Fremdenverkehrsverein Mieste

Permalink

0

Gedenkstein am Deutschen Eck

Es steht hier am Deutschen Eck in mitten des Drömlings zwar kein monumentales Reiterstandbild so wie beim Namensvetter in Koblens dafür aber ein immerhin vier Tonnen schwerer Gedenkstein. Dieser Stein zeigt nun allen Wanderern, die an diesem idyllischen Platz eine Rast bei ihrer Erkundungstour durch den Drömling einlegen wo sie sich befinden.

IMG_7854

Nach einer Ansprache vom Vereinsvorsitzenden Otto Grothe mit Dank an alle Helfer, die an der Umsetzung der Idee beteiligt waren, wurde der Gedenkstein mit viel Applaus der Gäste durch Harald Reich, der sozusagen den Stein ins Rollen brachte, feierlich enthüllt. Für ein Erinnerungsfoto stellten sich im Anschluss alle Beteiligten noch einmal zusammen an den Stein bevor die Gäste der augenzwinkernden Einladung des Vereinvorsitzenden zu den Getränken folgten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.