Fremdenverkehrsverein Mieste

Permalink

0

Angrillen unterm Regenschirm

Alles war gut vorbereitet. Aber so ist es eben mit Veranstaltungen im Freien – das Wetter lässt sich nicht organisieren. Doch dadurch ließen sich Veranstalter und Gäste nicht die gute Laune beim Muttertags-Angrillen verderben. Der Grillmeister stand geschützt unter einem großen Regenschirm und zum Essen wurden kurzer Hand einige Tische in den Schleusentempel gestellt. So konnte man sich Gegrilltes und leckeren Kuchen so richtig schmecken lassen.

Mit dabei war auch wieder Herr Langer von der Naturparkverwaltung mit vielen Informationen über die Tierwelt im Drömling.

Beim Eintreffen der Kremserwagen mit Gästen vom Reiterhof Röwitz bekam der Grillmeister dann alle Hände voll zu tun, um die Wünsche nach Steaks und Bratwurst zu erfüllen. So viel Geselligkeit lockte auch die Sonne kurzzeitig aus den Regenwolken hervor.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.